Neurofeedback & Beratung in Bremen

Neurofeedback

Entspannt und dennoch konzentriert; gelassen, aber aufmerksam bei der Sache - wer will das nicht sein!

Alltäglicher Stress, Überforderung, zuviel oder zuwenig an Information machen es hingegen häufig schwer in der Balance zu bleiben - geschweige denn die optimale Leistung abzurufen.

Neurofeedback ist eine sanfte und wirksame Methode zur Behandlung funktioneller und stressbedingter Störungen. Genauso wirksam ist Neurofeedback zur Verbesserung und Training geistiger Leistungen (Peak Performance). 

 

Das Training richtet sich an
  • Personen in fordernden Berufen
  • Leistungssportler
  • Personen, die ihre geistige Fitness erhöhen oder
  • alternsbedingte Erscheinungen/Störungen abmildern möchten (Anti-Aging).
Neurofeedback hilft bei
  • ​Stress und Burnout
  • Tinnitus
  • Konzentrationsproblemen
  • Schlafstörungen
  • Ängsten
  • Depressionen
  • chronischen Schmerzen
und führt zu mehr
  • Ausgeglichenheit
  • mentaler Fitness
  • Konzentration und Fokussierung
  • Sicherheit im Umgang mit Dritten
  • Motivation und Leistungsbereitschaft.

Ablauf & Training

Jedes Neurofeedback-Training beginnt mit einem Gespräch: Ausgehend von Ihrem aktuellen Befinden und möglichen Schwierigkeiten geht es um die Frage, was Sie erreichen möchten. Ziel dieses Gespräches ist das optimale und auf Sie zugeschnittene Training.

Im Anschluss wird ein sog. quantitatives EEG (QEEG) durchgeführt. Die erhobenen Daten werden mit Daten aus einer normierten Kontrollgruppe verglichen und evtl. Abweichungen mittels sog. Z-Werte berechnet.

Nun beginnt das eigentliche Training, für das verschiedene Methoden zur Verfügung stehen: Infra Slow Fluctuation (ISF), Z-Werte, sLORETA oder Frequenzband-Training.

Biofeedbackverfahren wie Herzratenvariabilitätstraining (HRV) oder Hautleitwerttraining (SCR) kommen nach Bedarf zu Einsatz, um Stress und damit häufig einhergehenden negativen Emotionen und Kognitionen schnell und effektiv zu begegnen.

Mein Neurofeedback-Training ist extern zertifiziert vom Institut für EEG- und Neurofeedback und durch stetige Weiterbildung qualitativ abgesichert.

Im Training wird mit der neuesten Hard- und Software sowie den einschlägigen Normdatenbanken gearbeitet: Discovery 24E von BrainMaster, BrainAvatarNeuroguide, BrainDXqEEG-Pro

 

Zeit & Kosten

Neurofeedback ist ein sehr effektives Training, es erfordert allerdings Übung! Erfahrungsgemäß sind nach etwa 10 Sitzungen deutliche Verbesserungen spürbar. Weitere 10 bis 20 Sitzungen sind hingegen erforderlich, um einen guten und nachhaltigen Transfer in Alltag zu gewährleisten.

Idealerweise finden die ersten 10 Sitzungen zwei bis drei Mal pro Woche statt. Bei den Folgesitzungen kann sich der zeitliche Abstand zwischen den Sitzungen vergrößern.

Eine Sitzung bzw. Trainingseinheit dauert etwa eine Stunde. Die netto Trainingszeit liegt bei etwa 30 Minuten.

Der Preis pro Stunde/Trainingseinheit beträgt 90,00 Euro (brutto). Im Einzelfall und sofern zeitlich möglich, kann eine Ermäßigung gewährt werden.
Bitte beachten Sie, dass sich meine Leistungen an Selbstzahler richten und in der Regel nicht von der Krankenkasse erstattet werden.

Um Fragen zu klären und zum Kennenlernen vom Neurofeedback biete ich eine unverbindliche und kostenfreie "Schnupperstunde" an. Sprechen Sie mich an! 

 

Vorher-Nachher-Effekte

Um einen optimalen Trainingsverlauf zu gewährleisten, wird einmalig vor und nach den Sitzungen ein QEEG erstellt. Hierbei wird nach Zusammenhängen von geschilderten Symptomen und Abweichungen hinsichtlich der Normdatenbank gesucht. Im vorliegenden Fall ging es um einen akuten Tinnitus. Vor dem Training ist im Frequenzbereich von High Beta (Absolute Power) auf der linken Seite eine deutliche Abweichung zu sehen; nach 20 Sitzungen fallen die Abweichungen deutlich moderater aus und das Ohrgeräusch war verschwunden.

 

Beratung

Es sind häufig die scheinbar kleinen Dinge, bei denen eine persönliche Beratung hilfreich ist. Das können Fragen und Anliegen zum eigenen Führungsverhalten sein, die Möglichkeit Sachverhalte, Entscheidungen und eventuelle Auswirkungen mit einem "Sparringspartner" durchspielen zu können oder eigene Ziele und Ideen zu entwickeln und zu reflektieren. Kurz: Eine persönliche Beratung bietet den Raum für die Entwicklung der individuell passenden Strategie.

Mögliche Themen im Überblick:

  • Auftreten, Ausstrahlung und Authentizität
  • Führungsverhalten und -qualitäten
  • Midlife-Crises (in der Führung)
  • Entscheidungsfindung
  • Stresslagen, Über- und Unterforderungen im Beruf

Eine persönliche Beratung ist grundsätzlich vertraulich. In einem kostenlosen Vorgespräch können Ziele, Vorgehen sowie der Zeit- und Kostenrahmen bestimmt werden.

Meine Beratungsleistungen sind nach den Richtlinien der Systemischen Gesellschaft zertifiziert.

Über mich/ Kontakt

Über mich

Ich arbeite seit bald 20 Jahren in beraterischen Kontexten, vor allem im Bereich der Public-Private-Partnership, für Kliniken und Verbände und zuletzt als Geschäftsführer einer gemeinnützigen GmbH.

Ausgehend von einem Uni-Studium der Sport- und Erziehungswissenschaft sowie Geschichte, einer anschließender Promotion (Dr. phil.) zum gesundheitspsychologischen Thema "Salutogenese" (scl) und diversen Aus- und Weiterbildungen in therapeutisch-beraterischen Settings, arbeite ich mittlerweile überwiegend systemisch-lösungsorientiert.

Hier ist es wichtig zu sehen, dass Maßnahmen und Methoden, auch wenn sie ursprünglich "therapeutisch" inspiriert waren, mittlerweile eine breitere Anwendung finden. So geht es in meinem Angebot nicht um "Heilung" in einem medizinisch-therapeutischen, sondern um Entwicklung in einem persönlichen und häufig auf den beruflichen Alltag bezogenen Sinne.

Tel 0421 / 794 791 14
mail(at)peterkrams(dot)de

Kontaktformular

Was ist die Summe aus 1 und 7?